U

Everything

Ein sehr gutes Such­werk­zeug, des­sen Suche sehr sehr schnell ist: https://www.voidtools.com 

ShareX

Das bes­te Tool zum Erstel­len und Bear­bei­ten von Screen­shots: https://getsharex.com

Opera

Der bes­te Brow­ser mei­ner Mei­nung nach: https://www.opera.com/de

Addons

Ope­ra bringt u.a. einen Adblo­cker, ein (schnel­les) VPN und Book­mark­syn­chro­ni­sa­ti­on mit, aber es hat auch sehr vie­le nütz­li­che Addons, wobei es auch ein Addon gibt, mit dem man Chro­me-Addons instal­lie­ren kann. Das heißt man hat eine gro­ße Aus­wahl. Hier kom­men mei­ne Favo­ri­ten: 

  • Dis­con­nect – heut­zu­ta­ge wird man über­all getrackt, dass sich die Bal­ken bie­gen. Mit die­sem Addon ist damit Schluss.
  • Install Chro­me Exten­si­ons – hier­mit kann man ganz nor­mal die meis­ten Chro­me-Addons instal­lie­ren.
  • Dark Reader – hier­mit kann man Web­sites per Tas­ten­kür­zel in einen (meis­tens) sehr intel­li­gen­ten Dun­kel-Modus umschal­ten, was dem Auge sehr gut tut.
  • Pop up blo­cker for Chro­me – blo­ckiert zuver­läs­sig Popups, die der Ope­ra-eige­ne Popup-Blo­cker über­sieht.
  • Web Scrob­bler – wenn man Last.FM nutzt, kann man mit die­sem Addon auch Musik von Web­sites tra­cken. Es wer­de sehr vie­le unter­stützt (dar­un­ter z.B. Sound­Cloud).
  • SaveFrom.net hel­per – ermög­licht einem auf sehr vie­len Web­sites (z.B. Sound­Cloud und You­Tube) Medi­en zu down­loa­den.
  • HTTPS Ever­y­whe­re – sorgt dafür, dass man nach Mög­lich­keit immer eine ver­schlüs­sel­te HTTPS-Ver­bin­dung zu Web­sei­ten auf­baut.
  • Web Page Media Keys – ermög­licht das Steu­ern von Web­sites mit Medi­en­in­hal­ten via Medi­en­keys, auf der Tas­ta­tur, falls man wel­che hat. Wenn man sol­che Tas­ten nicht hat, zei­ge ich wei­ter unten ein Tool, mit dem man eige­ne Tas­ten­kür­zel defi­nie­ren kann, die die­se Funk­tio­na­li­tät „nach­stel­len“.
  • VkUn­block Plus – Umgeht die Län­der­sper­re des rus­si­schen Face­books vk.com, sodass man dort ganz nor­mal Musik hören kann. Es gibt dort sehr viel Musik und die Web­site kann man kom­plett auf deutsch umstel­len. Geheim­tipp ;)

WinSCP

Der bes­te FTP-Cli­ent für Win­dows: https://winscp.net/eng/index.php

Aimp

Der bes­te Audio-Play­er für Win­dows: http://www.aimp.ru

VLC

Der bes­te Video-Play­er für Win­dows: https://www.videolan.org/vlc/index.de.html

Windows Firewall Control

Die Win­dows-eige­ne Fire­wall ist genau­so wie der ein­ge­bau­te Viren­schutz völ­lig aus­rei­chend, aber deren Inter­face fand ich immer ziem­lich komisch, hab’s nie rich­tig kapiert, aber die­ses Tool macht es sehr nut­zer­freund­lich: https://www.binisoft.org/wfc.php

AutoHotkey

Win­dows unter­stützt soge­nann­te Media-Keys, also Tas­ta­tu­ren mit zusätz­li­che Tas­ten, um z.B. einen Play­er zu steu­ern oder die Laut­stär­ke zu ver­än­dern. Wenn man sol­che Tas­ten nicht hat, kann man z.B. Spo­ti­fy nur über des­sen GUI steu­ern. Mit Auto­Hot­key kann man eige­ne Tas­ten­kür­zel defi­nie­ren, die mit den Media-Key-Funk­tio­nen belegt wer­den: https://www.autohotkey.com

  • Als ers­tes das Tool her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.
  • Dann Rechtsklick auf Start > Ausführen > dort dann shell:startup ein­ge­ben, wor­auf­hin sich der Autostart-Ord­ner öff­net. Alle Datei­en, die sich in die­sem Ord­ner befin­den, wer­de beim Boo­ten aus­ge­führt. Hier tun wir gleich unser Auto­Hot­key-Script rein. Du benennst die Text­da­tei dann vor­her in besenstiel.ahk um.
  • Erstel­le eine .txt-Datei und schrei­be in die­se fol­gen­des rein:
;zurueck
!^+Left::
Send {Media_Prev}
return

;vor
!^+Right::
Send {Media_Next}
return

;play/pause
!^+Up::
Send {Media_Play_Pause}
return

;leiser
!^+NumpadSub::
Send {Volume_Down}
return

;lauter
!^+NumpadAdd::
Send {Volume_Up}
return
  • Erklä­rung: ! steht für die Alt-Tas­te; ^ steht für die Control-Tas­te; + steht für die Shift-Tas­te; Left, Right und Up sind selbst­er­kä­rend den­ke ich; NumpadSub ist die Minus-Tas­te auf dem Num­mern­pad, NumpadAdd die Plus­tas­te. – Schau dir das Script ein biss­chen an und du siehst, dass man mit den Pfeil­tas­ten die Funk­tio­nen „Nächs­tes Lied“ / „Vor­he­ri­ges Lied“ / „Play/​Pause“ hat, mit den Tas­ten Minus und Plus auf dem Num­mern­pad steu­erst du die Laut­stär­ke. Das Gan­ze funk­tio­niert bei die­sem Script natür­lich nur, wenn du dabei die Control-, Shift- und Alt-Tas­te gedrückt hältst.
  • Auto­Hot­key kann noch vieeeeel viel mehr, aber das ist was für die wirk­lich kras­sen Pros, bzw. ich hab mich damit noch nicht so inten­siv beschäf­tigt, aber wer Lust hat, kann sich die Docu­men­ta­ti­on ger­ne anschau­en und hier in die Kom­men­ta­re ger­ne wei­te­re nütz­li­che Anwen­dungs­bei­spie­le pos­ten.
  • Klei­ne War­nung: Es kann dazu füh­ren, dass ande­re Anwen­dun­gen nicht funk­tio­nie­ren, wenn man Auto­Hot­key an hat – ich habe das bei einem ein­zi­gen Spiel: Call of Duty: Black Ops 4
z

EarTrumpet

Win­dows 10 bie­tet einem zwar die Funk­tio­na­li­tät die Laut­stär­ke und Aus­ga­be­me­di­um ein­zel­ner Anwen­dun­gen zu bestim­men, doch ist die­se tief in den Set­tings ver­gra­ben. Mit die­sem Tool bekommt man ein zwei­tes Lau­stär­ke­sym­bol unten rechts, mit dem man das super-easy on-the-fly machen kann: https://www.microsoft.com/de-de/p/eartrumpet/9nblggh516xp?activetab=pivot:overviewtab

MetaPing

Vor allem für Gamer ist die­ses Tool sehr nütz­lich: Damit kann man sei­nen Ping ver­fol­gen und ggf. fest­stel­len, ob die Quel­le eines Lags im Spiel lag, oder das eige­ne Internet/​Verbindung nicht „mit­ge­spielt“ hat. https://www.hammer-software.com/metaping

Thunderbird

Der bes­te E-Mail-Cli­ent den­ke ich: https://www.thunderbird.net/de/

 

h

Notepad++

Der bes­te (kos­ten­lo­se) Edi­tor, um ein­fa­che Text­da­tei­en zu bear­bei­ten. Auch gut, um sich vie­le ande­re Log-, Con­fig- und Script-Datei­en aller Art anzu­schau­en. Hat natür­lich kei­ne super-mäch­ti­gen Fea­tures wie z.B. der kos­ten­pflich­ti­ge PhpStorm, aber für den nor­ma­len User ist das mehr als genug. https://notepad-plus-plus.org

KeePass

Man wird ja oft gefragt, ob man hier und da oder dort ein Kenn­wort spei­chern soll, damit man sich spä­ter kom­for­ta­bel ein­log­gen kann. Davon rate ich ab. Es ist bes­ser alles an einem zen­tra­len Ort zu haben und Kee­Pass macht genau das. Es erstellt eine sicher ver­schlüs­sel­te Datei, in die man sei­ne Pass­wör­ter ablegt. Dann spei­chert man die Datei in sei­ner Drop­box (oder einen ande­ren Cloud-Dienst dei­ner Wahl) und hat sei­ne Pass­wör­ter immer zur Hand. Es gibt auch eine App für Smart­pho­nes, die sich mit der Drop­box ver­bin­det. https://keepass.info/download.html

TeamViewer

Mit die­ser Anwen­dung kann man sei­nen Rech­ner zu Hau­se von unter­wegs steu­ern. Oder man gibt sei­nen Bild­schirm für einen Bekann­ten frei, damit die­ser einem etwas ein­stel­len kann. Man kann auch ein soge­nann­tes Mee­ting star­ten, in dem dann meh­re­re User mit­ein­an­der ihre Bild­schir­me tei­len kön­nen, z.B. wenn man von zu Hau­se aus zusam­men arbei­ten will. Team­View­er ver­braucht sehr wenig Band­brei­te, bie­tet aber eine exzel­len­te Bild­qua­li­tät, da der Algo­rith­mus erkennt, wel­che Inhal­te sich auf dem Bild­schirm tat­säch­lich ändern und nur die­se Daten an den Emp­fän­ger sen­det. Die Soft­ware ist für den pri­va­ten Gebrauch kos­ten­los. https://www.teamviewer.com/de/

Discord

Ist eine Anwen­dung, mit der man kos­ten­los sei­nen pri­va­ten Ser­ver erstel­len kann, auf dem man dann Sprach- und Chat-Räu­me erstel­len kann. Man kann dann belie­big vie­le Leu­te in den Ser­ver ein­la­den. Man kann in der Soft­ware seit gerau­mer Zeit auch Spie­le kau­fen, denn Dis­cord rich­tet sich v.a. an Gamer. Auf den ers­ten Blick war ich zumin­dest von den Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten der Soft­ware etwas abge­schreckt und es hat eine Wei­le gedau­ert, bis ich mich dar­in zurecht gefun­den habe. Die Sprach­qua­li­tät ist exzel­lent und der Band­brei­ten­ver­brauch ist mini­mal. Es gibt vie­le coo­le Funk­tio­nen, dar­un­ter mein Favo­rit „Spo­ti­fy Fol­low“ – damit kann man mit Freun­den syn­chron Musik hören. https://discordapp.com 

Image Resizer

Dies ist ein klei­nes aber mäch­ti­ges Tool, mit dem man die Grö­ße von Bil­dern ver­än­dern kann. https://www.sttmedia.de/imageresizer

Deutsch-Russisches Tastatur-Layout

Ich habe mir vor eini­gen Jah­ren mit diver­sen Micro­soft-Tools ein Tas­ta­tur­lay­out erstellt, mit dem man mit einer deut­schen Tas­ta­tur auf Rus­sisch tip­pen kann. Ich weiß über­haupt nicht mehr wie ich das damals gemacht habe, aber ich weiß, dass ich da viel Arbeit rein­ge­steckt habe, denn ich konn­te etwas ver­gleich­ba­res nir­gends im Netz fin­den. Wenn man es instal­liert, hat man in Win­dows unten rechts, wo man sei­ne Tas­ta­tur-Spra­che aus­wäh­len kann, nun auch „RU“ und das macht dann aus den Tas­ten (wo es halt mehr oder weni­ger gepasst hat) den ent­spre­chen­den rus­si­schen Buch­sta­ben, z.B. wird aus einem „B“ ein „Б“. Man kann auch schnell zwi­schen den Lay­outs swit­chen mit Alt+Shift. Zum Instal­lie­ren ein­fach die setup.exe aus­füh­ren – wenn das nicht klappt, mit der DeRuPh13_ia64.msi, DeRuPh13_i386.msi oder DeRuPh13_amd64.msi pro­bie­ren https://mega.nz/#!k5QlhCLS!ANyLr3VqLTe8uC9vzZ7edVzm0rginNKXHDyETo_VKmc 

VirusTotal Windows Uploader

Auf https://www.virustotal.com/de kann man Datei­en hoch­la­den und die­se von fast allen Viren­scan­ner auf der Welt scan­nen las­sen, falls man irgend­was ver­däch­ti­ges her­un­ter­ge­la­den hat. Mit dem dazu­ge­hö­ri­gen Uploa­der kann man das kom­for­ta­bel aus Win­dows her­aus erle­di­gen (Rechtsklick auf die Datei und Send to VirusTotal ankli­cken): https://www.virustotal.com/de/documentation/desktop-applications/windows-uploader

Libre Office

Die bes­te kos­ten­lo­se Office-Sui­te, die sich vor der Micro­soft-Vari­an­te nicht zu ver­ste­cken braucht. https://de.libreoffice.org 

Pin It on Pinterest